Ladybird feat. Kiesewetter

Swing und Chansons

Marlene Dietrich lehnt sich beiläufig an die Theke, singt von Lust und Liebe und verdreht allen den Kopf. Benny Goodman sitzt im Eck und dudelt verträumt lässige Melodien auf seiner Klarinette.
Peggy Lee zwinkert ihm zu und wiegt sich mit grenzenloser Coolness zu seiner Musik.
Und Django Reinhardt bestellt sich ein Bier.

Und dann krachen sie rein, die Knüller!
Auf ein beswingtes “Can’t take my eyes of you“ folgt „On the Sunny side of the street“ und der absolute Klassiker „Wanna be Americano!“

Das Duo Ladybird, bestehend aus der Pianistin und Sängerin Sarah Mettenleiter und der Kontrabassistin und Sängerin Antonia Dering holt sich für dieses Programm den Lieblings-Klarinettisten und Saxophonisten Jan Kiesewetter auf die Bühne.
Die zwei klaren, wendigen Stimmen wechseln sich ab und singen bisweilen mitsamt Saxophon in harmonischer Dreistimmigkeit.

Und dann schlägt ein herrliches Kiesegewitter in das feine Fundament, das die beiden Musikerinnen mit Bass und Piano aufbauen.
Es folgen Saxophonsoli, die einem in ihrer Musikalität Tränen in die Augen treiben könnten, wäre man nicht gerade so beswingt und zufrieden.

Photos by Sarah Ellersdorfer

Besetzung:

Antonia Dering:Gesang, Kontrabass
Sarah Mettenleiter:Gesang, Klavier
Jan Kiesewetter:Saxophon, Klarinette

Americano