Home Events Sarah und der Flügel Jean Jacques

Sarah und der Flügel Jean Jacques

 

Mit Wundern ist das so eine Sache. Erlebt man eines, scheint es aus dem Nichts zu kommen. Doch auch große Wunder haben einmal ganz klein angefangen. So wie an jenem Tag, als das kleine Mädchen Sarah den sprechenden Konzertflügel Jean Jacques kennenlernte.

„Aber, Mon Dieu! Was ist passiert?“ – Jean Jacques kann sich einfach an nichts mehr erinnern! Die beiden unternehmen eine abenteuerliche Reise rund um die Welt, lernen eine zwielichtige Pauke und Samba tanzende Querflöten kennen, um schlussendlich Jean Jacques‘ Geheimnis zu lüften.

‚Sarah und der Flügel Jean Jacques‘ ist eine fabelhafte Musikgeschichte für die ganze Familie. Die hochkarätige Besetzung bietet ein wahres Konzerterlebnis im Rahmen einer märchenhaften Erzählung. Das einstündige Live-Programm wird von liebevollen Bildern und Animationen begleitet. 2021 wurde die Musikgeschichte als illustriertes Buch mit CD veröffentlicht.

„Eine grandiose Produktion, die beweist, dass es auch anders geht, dass Kinder für alles offen und voller Neugierde für wundersame musikalische und darstellerische Begegnungen sind – mit all den Details aus der Instrumentenkunde nachhaltig wissensvermittelnder als jede Musikunterrichtstunde.“

„Eine darstellerische und musikalische Punktlandung liefert auch die Schöpferin der Erzählung ab, die sich in kongenialer Kooperation mit fünf sagenhaften Musikern (…) von jedem Mittelmaß absetzt.“

„Zum Abheben und Mitfliegen schön.“ (Kirsten Benekam-Traunsteiner Tagblatt)

Besetzung:

Sarah Mettenleiter (Gesang, Text),  Elisa von Wallis (Cello, Gesang),  Ulrich Wangenheim (Sopransaxophon, Klarinette, Querflöte),  Josef Reßle (Klavier), Harald Scharf (Kontrabass, Gesang), Flurin Mück (Schlagzeug) 

Komposition und Text: Sarah Mettenleiter und Frederik John

Illustrationen: Florian Dering

Animationen: Christoph Lohr

Datum

Dez 10 2022

Uhrzeit

15:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Münchner Stadtmuseum